BLOGOTHEK // Die aktuellsten Beiträge und Artikel der Österreichischen Blogs

Worüber bloggt Österreich? In der Blogothek könnt ihr die aktuellsten Beiträge der Österreichischen Blogs durchsuchen. Derzeit befinden sich Blogartikel zum Thema Bedarfsorientierte Mindestsicherung in der Blogothek, die natürlich immer direkt auf eure Blogs verlinken. Es sollte euch also mehr Traffic & neue Leser bringen! Stöbern und Neues entdecken, in der Blogheimat Blogothek!

Möchtet ihr dass eure Beiträge auch erscheinen? Anmelden, Blog verifizieren & unter "Blog verwalten" euer RSS Feed eintragen.
Möchtet ihr nicht hier erscheinen? Einfach unter "Blog verwalten" die Blogothek Sichtbarkeit auf nein stellen.
Fashion Film Fitness Food Lifestyle Kunst Musik Reisen Politik Social Media Sport Wirtschaft

Blogbeiträge zum Thema Bedarfsorientierte Mindestsicherung

Beitragsbild des Blogbeitrags Grundeinkommen: Sechs Schlussfolgerungen für emanzipatorische Politik

Grundeinkommen: Sechs Schlussfolgerungen für emanzipatorische Politik

Die schweren wirtschaftlichen Folgen der COVID-Krise verleihen der Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens neuen Auftrieb. Die Ziele der fortschrittlichen BefürworterInnen des Grundeinkommens sind hehr. Sie können mit einer Verbesserung der Mindes...

ArbeitBildungSozialesVerteilungArbeitslosigkeitArbeitsmarktpolitikArmutBedarfsorientierte Mindestsicherungbedingungsloses GrundeinkommenChancenindexErbschaftssteuerGesunde VollzeitGrundeinkommenKindergrundsicherungLangzeitarbeitslosigkeitRecht auf ArbeitSoziale DienstleistungenSozialstaatVermögensbesteuerung
Beitragsbild des Blogbeitrags Non-Take-Up der Mindestsicherung: Kein Bezug trotz Anspruch

Non-Take-Up der Mindestsicherung: Kein Bezug trotz Anspruch

Über Missbrauchsvermeidung bei Sozialleistungen wird häufig gesprochen, nicht aber über jene weitaus größere Gruppe, die trotz Anspruch keinen Antrag stellt. Insgesamt verzichtet ein Drittel der Anspruchsberechtigten auf die Mindestsicherung.

SozialesBedarfsorientierte MindestsicherungMindestsicherungNon-Take-Up-RateSozialleistungenSozialstaat
Beitragsbild des Blogbeitrags Abschaffung der Notstandshilfe wäre eine schlechte Kopie des deutschen Fehlers

Abschaffung der Notstandshilfe wäre eine schlechte Kopie des deutschen Fehlers

Die 2002 in Deutschland eingeleiteten #Hartz-Reformen brachten dramatischen gesellschaftlichen Folgen in Deutschland. Warum die Abschaffung der Notstandshilfe eine schlechte Kopie des deutschen Fehlers wäre.

SozialesArbeitslosenversicherungArbeitsmarktreformenBedarfsorientierte MindestsicherungHartz IVHartz-ReformenlangzeitarbeitsloseLangzeitarbeitslosigkeitNotstandshilfeSozialabbauSozialhilfe
Beitragsbild des Blogbeitrags Sozialhilfe neu: Mehr Härte und Druck gegenüber Menschen in prekärer Lage

Sozialhilfe neu: Mehr Härte und Druck gegenüber Menschen in prekärer Lage

Mit der Sozialhilfe neu steht künftig nicht mehr Armutsbekämpfung im Vordergrund, sondern mehr Härte und Druck gegenüber Menschen in einer prekären Lage.

SozialesBedarfsorientierte MindestsicherungMindestsicherungSozialhilfeSozialhilfeleistung
Beitragsbild des Blogbeitrags Neue Mindestsicherung verschärft Frauenarmut

Neue Mindestsicherung verschärft Frauenarmut

Der Gesetzesentwurf der Regierung zur Umgestaltung der Mindestsicherung ruft viel Kritik hervor. Gerade für Frauen und Kinder bringt das neue Gesetz gravierende Verschlechterungen. Was es zur Bekämpfung von Frauenarmut braucht?

FrauenSozialesVerteilungArmutsgefährdungBedarfsorientierte MindestsicherungMindestsicherungSozialhilfeSozialstaatSozialsystem
Beitragsbild des Blogbeitrags 10 Beiträge zur Bedarfsorientierten Mindestsicherung

10 Beiträge zur Bedarfsorientierten Mindestsicherung

Bedarfsorientiere Mindestsicherung: 10 Beiträge durchleuchten die unterschiedlichen Aspekte und zeigen die Gefahren dieser Sozialkürzungen auf.

SozialesVerteilungArbeitslosigkeitBedarfsorientierte MindestsicherungLangzeitarbeitslosigkeitMindestsicherungNotstandshilfeSozialstaat
Beitragsbild des Blogbeitrags Kein Deutsch: weniger Mindest-Sicherung. Weniger Geld: kein Deutsch

Kein Deutsch: weniger Mindest-Sicherung. Weniger Geld: kein Deutsch

Wenn Deutschkenntnisse auf B1-Niveau vorausgesetzt werden, um die vollständige Mindestsicherung zu erhalten, stellt sich die Frage: Wo lernt eine zugewanderte Person Deutsch? Und wie kann sie sich die Kurs- und Prüfungsgebühren überhaupt leisten?

BildungSozialesVerteilungAsylwerberInnenBedarfsorientierte MindestsicherungDeutsch als Zweitsprache (DaZ)DeutschkurseExistenzsicherungIntegrationIntegrationsvereinbarungMindestsicherung