BLOGOTHEK // Die aktuellsten Beiträge und Artikel der Österreichischen Blogs

Worüber bloggt Österreich? In der Blogothek könnt ihr die aktuellsten Beiträge der Österreichischen Blogs durchsuchen. Derzeit befinden sich Blogartikel zum Thema Österreichische Literatur in der Blogothek, die natürlich immer direkt auf eure Blogs verlinken. Es sollte euch also mehr Traffic & neue Leser bringen! Stöbern und Neues entdecken, in der Blogheimat Blogothek!

Möchtet ihr dass eure Beiträge auch erscheinen? Anmelden, Blog verifizieren & unter "Blog verwalten" euer RSS Feed eintragen.
Möchtet ihr nicht hier erscheinen? Einfach unter "Blog verwalten" die Blogothek Sichtbarkeit auf nein stellen.
Fashion Film Fitness Food Lifestyle Kunst Musik Reisen Politik Social Media Sport Wirtschaft

Blogbeiträge zum Thema Österreichische Literatur

Beitragsbild des Blogbeitrags Im Spotlight: Georg Rauber, ein schauspielender Schriftsteller

Im Spotlight: Georg Rauber, ein schauspielender Schriftsteller

Foto: Daniel Willinger Fans der ORF-Fernsehserie Walking on Sunshine ist Georg Rauber bereits als „Möttl“ bekannt, vor kurzem ist nun im Kampenwandverlag sein erstes Buch mit dem Titel Das Herz ist ein dummer Bastard aber es weiß was es will ersc...

AllgemeinIm SpotlightÖsterreichische LiteraturGeorg RauberIdeenInspirationKürzestgeschichtenLesenSchauspielerSchreibenSocial Media
Beitragsbild des Blogbeitrags Must-Hear: Cornelius Obonya liest die Emmerich-Krimis von Alex Beer

Must-Hear: Cornelius Obonya liest die Emmerich-Krimis von Alex Beer

Ich bin ja ein großer Hörbuch-Fan. Mittelmäßige Geschichten können — vom richtigen Menschen gelesen — zu großem Hörgenuss werden. Umgekehrt kann einem eine furchtbare Stimme jedes noch so große Werk vergällen. Bei der August-Emmerich-Krimi...

(hör-)bücherAutorinCornelius ObonyaHörbuchKrimiösterreichische Literatur
Beitragsbild des Blogbeitrags Litrobona feiert Geburtstag!

Litrobona feiert Geburtstag!

Foto @ Ida Vickers Litrobona feiert Geburtstag Es ist kaum zu glauben, dass es nun bereits ein Jahr her ist, seit Litrobona zeitgleich mit dem ersten Lockdown online ging! Zu diesem Anlass ist es mal an der Zeit, Danke zu sagen für die breite Unterst

AllgemeinInterviewLiteraturLitrobonaÖsterreichische LiteraturLiteraturkritikLiteraturbetriebFörderungenUnternehmerisches DenkenLiteratur In Und Aus ÖsterreichNewworkstories
Beitragsbild des Blogbeitrags Großstädter sind auch nur Menschen: Romina Pleschkos Ameisenmonarchie

Großstädter sind auch nur Menschen: Romina Pleschkos Ameisenmonarchie

REZENSION Barbara E. Seidl 13. Februar 2021 Im Ameisenstaat spielen die Weibchen eine wichtige Rolle: sie fungieren als Arbeiterinnen und Soldatinnen. Die unumstritten wichtigste Rolle kommt jedoch der Königin zu, denn sie ist für die Reproduktion zu...

RezensionAmeisenmonarchieÖsterreichische LiteraturBücherBücherliebeBüchertippsKremayr & ScheriauLesenLitrobonaNeuerscheinungen2021RomanRomandebütRomina Peschko
Beitragsbild des Blogbeitrags Umbruchstimmung: Tanja Paars Die zitternde Welt

Umbruchstimmung: Tanja Paars Die zitternde Welt

REZENSION, Barbara E. Seidl, 09. Jänner 2021 Die Welt um uns zerbricht in Stücke, es gibt keinen Ort mehr, an dem wir uns gänzlich in Sicherheit wiegen können. Wie gehen wir damit um? Schaffen wir es dennoch, uns und unsere Familie durch diese schw...

AllgemeinRezensionAnatolienÖsterreichische LiteraturBücherDie Zitternde WeltErster WeltkriegFamilieHaymon VerlagHeimatHistorischer RomanLesenLesen Macht GlücklichLiteraturStarke FrauenTanja Paar
Beitragsbild des Blogbeitrags Toskanisches Inferno: Irene Diwiaks Malvita

Toskanisches Inferno: Irene Diwiaks Malvita

REZENSION Barbara E. Seidl, 19. Dezember 2020 Die Toskana, ein perfekter Ort um ein wenig Abstand vom Alltag zu gewinnen. Diesen Gedanken hat auch Christina, die Protagonistin in Irene Diwiaks Roman Malvita. Mit ihrer neuen Kamera im Gepäck reist sie ...

AllgemeinRezensionÖsterreichische LiteraturBuchtippDantes InfernoIrene DiwiakMalvitaNeuerscheinungen 2020ToskanaZsolnay Verlag
Beitragsbild des Blogbeitrags Vom schlechten guten Leben in Bella Italia

Vom schlechten guten Leben in Bella Italia

In ihrem neuen Roman beleuchtet Irene Diwiak die faszinierende Welt der Reichen und Schönen in Italien. Doch sie zeigt auch deren Abgründe. Im Interview erzählt die Autorin, warum sie ihrem Roman aus Versehen den perfekten Namen gab und wie sie sich...

InterviewAutorinnenösterreichische LiteraturBücherFernwehIrene DiwiakItalienKlischeeMalvitaNeuerscheinungen 2020RollenbilderRomanZsolnay Verlag
Beitragsbild des Blogbeitrags Spielen Sie mit: Wenn Rot kommt von Petra Piuk und Barbara Filips

Spielen Sie mit: Wenn Rot kommt von Petra Piuk und Barbara Filips

REZENSION Barbara E. Seidl, 12. Dezember 2020 Las Vegas ist für viele der Inbegriff von Glamour, Glitzer und Glücksspiel. Doch hinter der Fassade dieses Vergnügungsparks für Erwachsene zeigt sich ein anderes Bild: Armut, Drogen, Spielsucht und die ...

AllgemeinRezensionösterreichische LiteraturBarbara FilipsBücherDrogenGlückspielKremayr & ScheriauLas VegasLesenNeuerscheinungen 2020Petra PiukWenn Rot Kommt
Beitragsbild des Blogbeitrags Martin Peichl ist In einer komplizierten Beziehung mit Österreich

Martin Peichl ist In einer komplizierten Beziehung mit Österreich

Alltagsrassismus, Gender-Debatten, eine romantisierte Darstellung von Alkohol: In seinem neuen Buchprojekt, „In einer komplizierten Beziehung mit Österreich,“ beschreibt Martin Peichl toxische Beziehungen und Rauschzustände vor dem Hinter...

InterviewMedienPodcastRezensionAlkoholkonsumAlltagsrassismusÖsterreichÖsterreichische LiteraturBierdeckelgedichteDas LitrophonIn Einer Komplizierten Beziehung Mit ÖsterreichKremayr & ScheriauLiteraturMartin PeichlMännlichkeitsbilderNationalfeiertagNeuerscheinungen 2020Schreiben