BLOGGER - litrobona // Blogger Profil

Profil von litrobona aus Wien


Bitte einloggen um die persönlichen Profile zu sehen.
Diese Blogger Profilseite wurde bereits 871x besucht

Plattform für Literatur in und aus Österreich

Blogs

URLSocial MediaTopblog Rang
litrobona.com       388

Tag-Cloud

Die am häufigst verwendeten Tags und Kategorien von Blogger litrobona

Aktuelle Blogbeiträge

Die neuesten Blogbeiträge von Blogger litrobona
Beitragsbild des Blogbeitrags Der Vergangenheit auf der Spur

Der Vergangenheit auf der Spur

REZENSION Barbara E. Seidl 26. November 2021 Kennen Sie die Geschichte Ihrer Familie? Wirklich? Sind Sie sicher, dass sich bei dem, was man Ihnen erzählt hat, nicht die eine oder andere kleine Lüge eingeschlichen hat? In all the Beautiful Liars geht ...

RezensionAll The Beautiful LiarsBücherErinnerungFamiliengeschichtePcs Für AlleRomeo Und Julia In CoronaSylvia PetterVergangenheit
Beitragsbild des Blogbeitrags Wie kann eine Tote ihre Geschichte erzählen?

Wie kann eine Tote ihre Geschichte erzählen?

In All the Beautiful Liars erzählt die Austro-Australierin Sylvia Petter die fiktive Biografie von Katrina Klain, die als junge Frau nach Wien zurückkehrt um sich auf die Suche nach ihrer Vergangenheit zu machen. Im Interview spricht die Autorin übe...

InterviewAll The Beautiful LiarsAustralienAutorinnenÖsterreichBücherErinnerungLügenRomanSchreibenSchweigenSylvia Petter
Beitragsbild des Blogbeitrags Philosophie mit Biss: Andreas Puff-Trojans Vampire! Schattengewächse der Aufklärung

Philosophie mit Biss: Andreas Puff-Trojans Vampire! Schattengewächse der Aufklärung

REZENSION Barbara E. Seidl 13. November 2021 Seit dem 18. Jahrhundert erfreuen sich Vampire einer schier unsterblichen Beliebtheit. Einst als vermeintliche „Vampirepidemie“ sogar Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen und als Bedrohun...

RezensionAndreas Puff-trojanDraculaEssayHeideggerPhilosophieSchattengewächse Der AufklärungSonderzahl VerlagWittgenstein
Beitragsbild des Blogbeitrags Das war die Buch Wien 21

Das war die Buch Wien 21

Nachbericht Barbara E. Seidl 15. November 2021 So bunt, wie sich die Wiener Buchmesse während der letzten fünf Tage präsentierte, so vielseitig ging sie auch zu Ende: während auf Der Standard Bühne ein Knödel-Krimi präsentiert wurde, sprach Mich...

Allgemein
Beitragsbild des Blogbeitrags Die Buch Wien ist zurück

Die Buch Wien ist zurück

Nach der pandemiebedingten Absage im Vorjahr präsentiert das größte Messe- und Literatur-Event der österreichischen Buchbranche heuer von 10. bis 14. November wieder ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für alle Altersklassen.  KOOPERATIO...

AllgemeinLiteraturLesungenVeranstaltungenProgrammErmäßigung
Beitragsbild des Blogbeitrags Zum 100. Geburtstag von Ilse Aichinger: Im Gespräch mit Christine Ivanovic

Zum 100. Geburtstag von Ilse Aichinger: Im Gespräch mit Christine Ivanovic

PODCAST Barbara E. Seidl 1. November 2021 Fotosujet: Renate Altenrath/ Stifterhaus Am 1. November 1921 erblickten Ilse Aichinger und ihre Zwillingsschwester Helga in Wien das Licht der Welt, ihre frühe Kindheit bis zur Scheidung der Eltern im Jahr 192...

InterviewPodcastAichinger2021Ausstellungösterreichische LiteraturChristine IvanovicDas LitrophonIlse AichingerLinzLiteraturStifterhausWien
Beitragsbild des Blogbeitrags Im Schatten des Rehragouts: Ferdinand Schmalz‘ Mein Lieblingstier heißt Winter

Im Schatten des Rehragouts: Ferdinand Schmalz‘ Mein Lieblingstier heißt Winter

REZENSION Barbara E. Seidl 29. Oktober 2021 Als Dramatiker hat sich Ferdinand Schmalz bereits international einen Namen gemacht. Nun erschien sein Romandebüt Mein Lieblingstier heißt Winter, aus dem Auszüge bereits 2017 mit dem Bachmannpreis ausgeze...

RezensionÖsterreichÖsterreichische LiteraturDetektivgeschichteFerdinand SchmalzKriminalromanRehragoutRomanRomandebütSpracheSprachrhythmusTiefkühlwarenVerschwörungstheorien
Beitragsbild des Blogbeitrags „Die Unmenschlichkeit und Gleichgültigkeit in der Sprache war ein großer Einfluss auf das Buch, von Ellis genauso wie von der österreichischen Politik.“

„Die Unmenschlichkeit und Gleichgültigkeit in der Sprache war ein großer Einfluss auf das Buch, von Ellis genauso wie von der österreichischen Politik.“

Er trägt maßgeschneiderte Designeranzüge, das Lächeln ist stundenlang einstudiert, jedes Argument durch Rhetoriktraining perfektioniert mit dem Ziel, die größtmögliche Authentizität zu vermitteln. In seinem neuem Roman widmet sich Elias Hirschl...

InterviewAuthentischAutorÖsterreichösterreichische PolitikElias HirschlKörperhaltungLächelnLiteraturNeokonservativeNeuerscheinungen 2021ParteiprogrammePolitikerRhetoriktrainingSachertorteSalonfähigSatireZsolnay Verlag
Beitragsbild des Blogbeitrags Auftritt nach Maß: Elias Hirschls Salonfähig

Auftritt nach Maß: Elias Hirschls Salonfähig

REZENSION Barbara E. Seidl 21. Oktober 2021 Der (neo)konservative Erfolgstyp ist meistens jung, männlich und topgestylt. Er hat auf jede Frage eine ausweichende, geschliffene Antwort und ein offenes Lächeln parat, sowohl Gesten als auch Haare sitzen ...

Rezension

Aktuelle Instagram Bilder