BLOGOTHEK // Die aktuellsten Beiträge und Artikel der Österreichischen Blogs

Worüber bloggt Österreich? In der Blogothek könnt ihr die aktuellsten Beiträge der Österreichischen Blogs durchsuchen. Derzeit befinden sich Blogartikel zum Thema Kritik in der Blogothek, die natürlich immer direkt auf eure Blogs verlinken. Es sollte euch also mehr Traffic & neue Leser bringen! Stöbern und Neues entdecken, in der Blogheimat Blogothek!

Möchtet ihr dass eure Beiträge auch erscheinen? Anmelden, Blog verifizieren & unter "Blog verwalten" euer RSS Feed eintragen.
Möchtet ihr nicht hier erscheinen? Einfach unter "Blog verwalten" die Blogothek Sichtbarkeit auf nein stellen.
Fashion Film Fitness Food Lifestyle Kunst Musik Reisen Politik Social Media Sport Wirtschaft

Blogbeiträge zum Thema Kritik

Beitragsbild des Blogbeitrags „Bullet Train“ – Kritik zum Kinostart

„Bullet Train“ – Kritik zum Kinostart

Wenn „Atomic Blonde“, „Deadpool 2“ und „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ etwas gemeinsam haben, dann nicht nur, dass sich die Titelhelden kampferprobt durch ihre Umgebung schlagen und dabei weit mehr als die Fäuste sprechen lassen ...

KritikActionBrad PittBullet TrainFilmkritikKinoKomödie
Beitragsbild des Blogbeitrags Kampfsport in Filmen: Die besten MMA-inspirierten Filme aller Zeiten

Kampfsport in Filmen: Die besten MMA-inspirierten Filme aller Zeiten

MMA-Filme erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Durch die Kombination von Film und Kampfkunst lassen sich zwei Unterhaltungs-Areale miteinander verbinden. Am Ende des 20. Jahrhunderts gab es bei Mixed Martial Arts fast keine Regeln. Heute sieht d...

AllgemeinListen
Beitragsbild des Blogbeitrags Shaolin (Filmkritik)

Shaolin (Filmkritik)

Hou Chieh (Andy Lau) ist ein Kriegsherr und er schreckt auch nicht davor zurück, in einem Shaolin-Kloster, eigentlich ein Ort des Asyls und Friedens einen Menschen zu erschießen. Es gibt keine Gnade für den Feind, ganz einfach. Der Preis dafür R...

ActionCrimeDramaFilmeP6
Beitragsbild des Blogbeitrags „Der perfekte Chef“: Kritik zum Kinostart

„Der perfekte Chef“: Kritik zum Kinostart

In Spanien fuhr „Der perfekte Chef“ bei den Goyas (den „spanischen Oscars“) eine Rekordzahl von 20 Nominierungen ein. Letztendlich durfte man sich sechs der Awards bei der Preisverleihung abholen, darunter Auszeichnungen für den besten Film, d...

AllgemeinKritikDer Perfekte Chef
Beitragsbild des Blogbeitrags „Der meistgehasste Mann im Internet“: Kritik zur neuen Netflix-Miniserie

„Der meistgehasste Mann im Internet“: Kritik zur neuen Netflix-Miniserie

Generation Z hat die 2000er Jahre für sich entdeckt, sowohl Mode, als auch Musik, Filme und Fernsehen. Die frühe Internetkultur ist bislang allerdings von der Nostalgiewelle großteils verschont geblieben – und das vielleicht zurecht, wenn man sich...

AllgemeinKritikDer Meistgehasste Mann Im Internet
Beitragsbild des Blogbeitrags The Gray Man (Filmkritik)

The Gray Man (Filmkritik)

Six (Ryan Gosling) ist der beste Mann einer speziellen Truppe des CIA. Als er jedoch eher zufällig Geheimnisse über seine Behörde bzw. seinen Vorgesetzten/Auftraggeber in die Hände bekommt, wird er selbst zum Abschuss freigegeben. Der psychopathisc...

ActionFilmeP8Thriller
Beitragsbild des Blogbeitrags „Überredung“: Kritik zum Netflix-Erfolgsfilm

„Überredung“: Kritik zum Netflix-Erfolgsfilm

Spätestens seit der Netflix-Serie „Bridgerton“ hat sich in der Popkultur eine neue Faszination für die sogenannte „Regency Ära“ entwickelt. Der Begriff umschreibt eine relativ kurze Epoche Englands und dauerte von 1810 bis ungefähr 1820 an....

AllgemeinKritikÜberredung KritikÜberredung Netflix
Beitragsbild des Blogbeitrags Kritik: »The Northman«

Kritik: »The Northman«

Robert Eggers Debüt »The Witch« hinterließ bei mir einen zwiegespaltenen Eindruck, denn so ganz klassischer Horror war der Film für mich nicht. Lag aber womöglich auch daran, dass »The Witch« damals Überraschungshit galt und me...

3½ SterneFilmkritiken2:15ActionDrama
Beitragsbild des Blogbeitrags M – Eine Stadt sucht einen Mörder (1931 Filmkritik)

M – Eine Stadt sucht einen Mörder (1931 Filmkritik)

Ein Kindermörder (Peter Lorre) geht um in der Stadt. Niemand scheint ihn aufhalten zu können. Es gibt keine Zeugen. Es gibt keine Spur. Die Polizei tappt im Dunkeln. Nachdem die Polizeipräsenz allerdings für die Kriminellen nicht gut ist und –...

AbenteuerActionCrimeDramaFilmeP85Special InterestThriller