FORUM // Viele Fragen & noch mehr Antworten

neu und Blogbeitrag wird nicht angezeigt

Antwort schreiben

Hallo!
Ich bin neu hier und möchte, dass meine Blogbeiträge in der Blogothek angezeigt werden.
In den Einstellungen habe ich bei ,,RSS" den Link zum Beitrag eingetragen und bei ,,Blogothek" habe ich ,,ja" gewählt.Trotzdem finde ich meinen Beitrag nicht.Bei den Bloggern scheine ich auch nicht auf.
Warum? Habe ich etwas falsch gemacht?

editiert am 08.08.2017 11:12

Hi Sonja,
deine Beiträge sind in der Blogothek ersichtlich - einfach nach den Titeln deiner Beiträge suchen:
Beispiel: https://www.blogheim.at/blogothek?suche=so+ist+das+leben

Wenn du bei den Bloggern nicht aufscheinst, überprüfe bitte nochmal unter Profil verwalten ob ein Wohnort angegeben wurde. Erst dann erscheinst du beim entsprechenden Bundesland.

Liebe Grüße,
Jürgen

editiert am 09.08.2017 07:34

Danke für die Antwort!

Mein Wohnort (Villach) ist eingegeben im Profil.

Interessanter Weise werden alle neuen Instagram Bilder von meinen Accounts zeitnah aktualisiert. Bei den Blogbeiträgen ist das anders. Egal was ich tue es bleibt dabei, dass meine Blogbeiträge von vor 2 Jahren, die letzten in der Liste sind. Das gilt für alle drei Domains. blogheimlogo ist überall integriert und auch mobil ersichtlich und anklickbar. Danke für einen Lösungsvorschlag.

vanportraitkitchen schrieb am 20.11.2017 09:06

Interessanter Weise werden alle neuen Instagram Bilder von meinen Accounts zeitnah aktualisiert. Bei den Blogbeiträgen ist das anders. Egal was ich tue es bleibt dabei, dass meine Blogbeiträge von vor 2 Jahren, die letzten in der Liste sind. Das gilt für alle drei Domains. blogheimlogo ist überall integriert und auch mobil ersichtlich und anklickbar. Danke für einen Lösungsvorschlag.


Hi,danke für den Hinweis - hab mir das angesehen, es waren bei allen 3 Blogs falsche RSS Feed Adressen eingetragen bzw. gibt es bei Wordpress verschiedene RSS Formate. Sollte jetzt passen & ab spätestens an morgen sollten dann auch immer die neuesten Beiträge eingelesen werden.

lg jürgen
Antwort schreiben