BLOGGER - Thomas – WorteimDunkel // Blogger Profil

Profil von Thomas – WorteimDunkel aus Wien


Bitte einloggen um die persönlichen Profile zu sehen.
Diese Blogger Profilseite wurde bereits 288x besucht

Seit Anfang Oktober 2019 ist meine Website »Worte im Dunkel« online. Ich beschäftige mich dort mit Beschriftungen, schriftlichen Hinterlassenschaften, Symbolen, Zeichnungen und Malereien, die zwischen 1932 und 1955 an verschiedensten Orten in Österreich aufgetragen wurden und noch heute dort anzutreffen sind oder es bis vor kurzem waren. Dieses Thema stellt für mich eine Faszination dar, die sich nur schwer in Worte fassen lässt. Jedenfalls kann ich mich meist des Dranges nicht erwehren, in Kellern alter Häuser, in Bunkern, Bergwerken, auf Fassaden, Felswänden und diversen Betonruinen in Feld, Wald und Bergeshöh nach Beschriftungen zu suchen. Meistens finde ich auch welche. In meinem Blog erzähle ich ihre Geschichte. Befinden sich in Ihrem Keller alte Beschriftungen, Schilder oder Zeichnungen aus dem Zeitraum 1932 bis 1955, so würde ich mich über Ihre Kontaktaufnahme und die Möglichkeit freuen, diese Beschriftungen fotografieren zu dürfen.

Blogs

URLSocial MediaTopblog Rang
worteimdunkel.at   270

Tag-Cloud

Die am häufigst verwendeten Tags und Kategorien von Blogger Thomas – WorteimDunkel

Aktuelle Blogbeiträge

Die neuesten Blogbeiträge von Blogger Thomas – WorteimDunkel
Beitragsbild des Blogbeitrags Bildbeitrag – Umgebungen

Bildbeitrag – Umgebungen

Aufgrund eklatanten Zeitmangels gibt es heute nur einen Bilderbeitrag, der euch, liebe Leserinnen und Leser, hoffentlich bis zum Erscheinen des nächsten Textartikels zu trösten vermag. Die Bilder zeigen alte Keller in Wien, die ich als so schön empf...

Luftschutz ZivilLuftschutzraumnetz Innere StadtKellerLuftschutz
Beitragsbild des Blogbeitrags 1934 bis 1938 – Der Doppeladler in den Bergen

1934 bis 1938 – Der Doppeladler in den Bergen

Am steilen Ende eines Osttiroler Tales steht die kleine weiße Wallfahrtskirche Maria Schnee am Hang eines Berges. Im September 2019 besuchte ich die Gegend und die Eindrücke sind unvergessen: Die Luft war frisch und klar, eine Mischung aus schwindend...

1932–1938AustrofaschismusMalereiZeichnungStändestaatSymbolDoppeladlerHeiligenscheinKalksteinKruckenkreuzNimbiertSchallerVinzenz
Beitragsbild des Blogbeitrags 1941 – Deutsche Frauen und deutscher Wein

1941 – Deutsche Frauen und deutscher Wein

Im Abgang zu einem Weinkeller in Österreich hängt eine geschnitzte Fassfront. Das ist an und für sich nichts Ungewöhnliches, weshalb ich anfangs geneigt war, achtlos daran vorüberzulaufen. Im Augenwinkel erkannte ich jedoch plötzlich die Jahresza...

1938–1945Jahreszahl1941BehaltenDerDeutscheDeutschenDeutschlandliedFrauenHymneKlangLiedNationalhymneSangSchönenTreueWeinWelt
Beitragsbild des Blogbeitrags 1945 – Sieg oder Tod

1945 – Sieg oder Tod

In diesem Artikel beschäftige ich mich mit einer verblassten Parole, die wahrscheinlich gegen Kriegsende, als das viel zu späte Ende des Dritten Reichs endlich näherrückte, an der Fassade eines Operationsbunkers aufgetragen wurde. In diesen letzten...

1938–1945Graffiti ZivilbevölkerungHandschriftlichParoleZweiter WeltkriegMythosOderPropagandaSiegTod
Beitragsbild des Blogbeitrags 1943 bis 1945 – Die Ordnung im Luftschutzraum und der Entgiftungsdienst

1943 bis 1945 – Die Ordnung im Luftschutzraum und der Entgiftungsdienst

Der heutige Beitrag beschäftigt sich mit einem Schild, das zwischen 1943 und 1945 in zahlreichen öffentlichen Luftschutzräumen zu finden war – der Luftschutzraumordnung. Die Anweisungen enthielten einerseits allgemeine Verhaltensregeln, wie etwa d...

1938–1945AushangPlakatBehördenLuftschutz ZivilZweiter WeltkriegEntgiftungsdienstEntgiftungsparkEntgiftungstruppGasspürerLuftschutzLuftschutzentgiftungsdienstLuftschutzraumöffentlicherOrdnungSachenentgiftungsanstaltShdSicherheits- Und Hilfsdienst
Beitragsbild des Blogbeitrags 1943 bis 1945 – Die sprechenden Fassaden

1943 bis 1945 – Die sprechenden Fassaden

Als der Luftschutz zwischen 1943 und 1945 trauriger Alltag vor allem für die städtische Bevölkerung des Deutschen Reichs und somit Österreichs wurde, hielten viele Neuerungen Einzug in die Wohnumgebung des Menschen. Unzählige Keller wurden adaptie...

1938–1945BehördenHandschriftlichLuftschutz ZivilWegweiserZweiter WeltkriegFassadeGürtelHinweisLrLskLuftschutzkellerLuftschutzraumMauerdurchbruchMdNaNotausstiegPfeilRingWien
Beitragsbild des Blogbeitrags 1943 – Im Urlaub

1943 – Im Urlaub

Im heutigen Artikel zeige ich eine Inschrift, die 1943 in den Fensterladen einer Waldhütte geritzt wurde. Sie zeugt vom Urlaub zweier Soldaten, die sich einschließlich ihrer Nachnamen hier verewigt haben. Da sie als übergeordnetes Symbol das Eiserne...

1938–1945HandschriftlichJahreszahlMilitärSymbolZweiter Weltkrieg1943ArbeitsurlaubEisernes KreuzErholungsurlaubOrdenPrüfungsurlaubReitererSonderurlaubStahlhelmStudienurlaubTanzerUrlaub
Beitragsbild des Blogbeitrags 1945 – Die Flieger am Himmel

1945 – Die Flieger am Himmel

Im heutigen Beitrag zeige ich zwei Ritzbilder in einem lehmig-sandigen Luftschutzstollen nahe Linz, der als Provisorium einigen Personen zweifelhaften Schutz geboten hat. Im Laufe der Zeit haben sich Wurzeln von der Oberfläche bis in den Stollen vorge...

1938–1945Graffiti ZivilbevölkerungHandschriftlichJahreszahlMalereiZeichnungZweiter Weltkrieg1945B-17B-25BoeingConsolidatedDouglasFlying FortressLiberatorLockheedLuftangriffLuftflotteLuftschutzstollen
Beitragsbild des Blogbeitrags 1944 – Gruß aus Wilna

1944 – Gruß aus Wilna

Die heutige Beschriftung lässt viele Fragen offen. Wer hat sie verfasst? Was wollte er oder sie damit sagen? An wen war der Gruß gerichtet? War der Verfasser Zwangsarbeiter oder ein deutscher Militärangehöriger auf Heimaturlaub? Diese Fragen lassen...

1938–1945HandschriftlichJahreszahlLuftschutz ZivilZweiter Weltkrieg1944BaltikumEinsatzgruppeEinsatzkommandoJägerJudenfreiKarlLitauenStahleckerVilniusWalterWilnaWilno

Aktuelle Instagram Bilder