BLOGGER - Thomas – WorteimDunkel // Blogger Profil

Profil von Thomas – WorteimDunkel aus Wien


Bitte einloggen um die persönlichen Profile zu sehen.
Diese Blogger Profilseite wurde bereits 249x besucht

Seit Anfang Oktober 2019 ist meine Website »Worte im Dunkel« online. Ich beschäftige mich dort mit Beschriftungen, schriftlichen Hinterlassenschaften, Symbolen, Zeichnungen und Malereien, die zwischen 1932 und 1955 an verschiedensten Orten in Österreich aufgetragen wurden und noch heute dort anzutreffen sind oder es bis vor kurzem waren. Dieses Thema stellt für mich eine Faszination dar, die sich nur schwer in Worte fassen lässt. Jedenfalls kann ich mich meist des Dranges nicht erwehren, in Kellern alter Häuser, in Bunkern, Bergwerken, auf Fassaden, Felswänden und diversen Betonruinen in Feld, Wald und Bergeshöh nach Beschriftungen zu suchen. Meistens finde ich auch welche. In meinem Blog erzähle ich ihre Geschichte. Befinden sich in Ihrem Keller alte Beschriftungen, Schilder oder Zeichnungen aus dem Zeitraum 1932 bis 1955, so würde ich mich über Ihre Kontaktaufnahme und die Möglichkeit freuen, diese Beschriftungen fotografieren zu dürfen.

Blogs

URLSocial MediaTopblog Rang
worteimdunkel.at   348

Aktuelle Blogbeiträge

Beitragsbild des Blogbeitrags 1945 – Die letzten Tage des NS-Regimes in Wien

1945 – Die letzten Tage des NS-Regimes in Wien

Die letzten Tage der NS-Herrschaft in Wien verliefen chaotisch, brutal und zahlreich an Opfern. Von 6. bis 13. April 1945 dauerte der Kampf um Wien, bis in Moskau zur Feier der Einnahme der Stadt 324 Kanonen jeweils 24 Salutschüsse abfeuerten.Die heut...

1938–19451945–1955BesatzungszeitMilitärSowjetunionZweiter Weltkriegkvartalproverenproverenorossiwallschlachtumwien
Beitragsbild des Blogbeitrags 1944 bis 1946 – Die 42nd „Rainbow“ Infantry Division

1944 bis 1946 – Die 42nd „Rainbow“ Infantry Division

Der heutige Beitrag steht ganz im Zeichen des farbenfrohen Symbols der US-amerikanischen 42nd Infantry Division (42ID), auch genannt „Rainbow Division“. Als die Truppen dieser Einheit zu Kriegsende österreichisches Gebiet betraten, hinterl...

1938–19451945–1955BesatzungszeitMalereiZeichnungMilitärSymbolUSAZweiter Weltkrieg42nddachaudivisionhardtbergeinfantrykniepasslamprechtshöhlelamprechtsofenmarseillemünchenpallingrainbowsalzburgschweinfurtseesiegfriedliniestrasbourgtiroluniversitywestwallwürzburgzell
Beitragsbild des Blogbeitrags 1938 bis 1945 – Das Edelweiß am Fensterladen

1938 bis 1945 – Das Edelweiß am Fensterladen

Mit 1. Oktober 1938 wurde die Reichsarbeitsdienstpflicht für Männer in Österreich eingeführt. Der Reichsarbeitsdienst (RAD) trat an die Stelle des Freiwilligen Österreichischen Arbeitsdienstes und dauerte sechs Monate. Sinn des RAD war es, junge M...

1938–1945MalereiZeichnungSymbolZweiter Weltkriegedelweißhermagorkärntenkühweglagerradreichsarbeitsdienstreichsarbeitsdienstlagersüdmark
Beitragsbild des Blogbeitrags 1934/1938 – Im Zeichen des Terrors

1934/1938 – Im Zeichen des Terrors

Im Mai 1918 wurde der Grundstein der ersten nationalsozialistischen Partei in Österreich gelegt. Damals wurde die 1904 im heute tschechischen Ústí nad Labem (damals Aussig, cisleithanische Reichshälfte Österreich-Ungarns) gegründete Deutsche Arbe...

1932–1938AustrofaschismusMalereiZeichnungStändestaatSymbolbergfriedfensterkreuzhakenkreuzhochkraignationalsozialismusterror
Beitragsbild des Blogbeitrags 1943 bis 1945 – Feind hört mit!

1943 bis 1945 – Feind hört mit!

Dieser Beitrag ist die Fortsetzung zu jenem von letzter Woche, der sich der Parole „Pst! Feind hört mit!“ gewidmet hat. Heute zeige ich ein spannendes Plakat, das die Bevölkerung im Luftschutzkeller davor gewarnt hat, sich durch unbedacht...

1938–1945AushangPlakatBehördenParoleZweiter Weltkriegberlinfeindgrazhochverrathörtlandesverratmitoberlandesgerichtsiegentodesurteilurteilverfahrenverhandlungverschwiegenvolksgerichtshofwien
Beitragsbild des Blogbeitrags 1943 bis 1945 – Pst!

1943 bis 1945 – Pst!

Liest man Erzählungen und Zeitzeugenberichte des Zweiten Weltkriegs, so trifft man immer wieder auf den Begriff „Pst!“ oder die Parole „Pst, Feind hört mit!“. Doch worum ging es dabei? Wollten die Behörden so für Ruhe im Luf...

1938–1945BehördenParoleZweiter Weltkriegfeindgeheimnisverratgoebbelshörtmitpropagandapropagandaministeriumpstschattenmannspionagevolksaufklärung
Beitragsbild des Blogbeitrags 1932 – Die wirre Welt der Ludendorffs

1932 – Die wirre Welt der Ludendorffs

Im heutigen Artikel beschäftige ich mich mit einer für meinen Blog untypischen schriftlichen Hinterlassenschaft. Es handelt sich dieses mal nämlich nicht um eine Beschriftung an einer Mauer oder eine Einritzung an einem Ziegel, sondern um eine Zeitu...

1932–1938Erste RepublikJahreszahl1932dererichludendorfflügemathildesiegvernichtungverschwörungstheorievolkswartewahrheitzeitung
Beitragsbild des Blogbeitrags 1945 – Der Krieg ist aus!

1945 – Der Krieg ist aus!

Als Schlusspunkt der zahlreichen Artikel und Beiträge, mittels derer die Zeitungen in den letzten Tagen des 75-jährigen Kriegsende-Jubiläums gedachten, zitiere ich heute zum überwiegenden Teil des Artikels die Staats- und Regierungschefs, die am 8....

1938–19451945–1955BesatzungszeitParoleSowjetunionVor genau 75 JahrenZweiter Weltkriegbannerfreiheitmenschennationenredestalin
Beitragsbild des Blogbeitrags 1945 – Termine della prigionia del IMI

1945 – Termine della prigionia del IMI

Das Deutsche Reich und Italien bildeten im Zweiten Weltkrieg die Achsenmächte, die den Kontinent in einen West- und einen Ostteil trennten. Der Ausdruck „Achse Berlin-Rom“ fand das erste Mal am 1. November 1936 durch Benito Mussolini Erwä...

1938–1945Graffiti ZwangsarbeiterItalienJahreszahlLuftschutz zivilMilitärVor genau 75 JahrenZweiter Weltkrieg1945deldellahitlerimiitalienischerluftschutzstollenmaggiomilitärinterniertermussoliniprigioniastollentermine

Aktuelle Instagram Bilder